· 

Kuchen mal anders

Zum Geburtstag im Urlaub gehört für mich nicht nur ein prächtiger Tag, sondern auch ein leckerer Geburtstagskuchen. Doch wie gelingt dieser ohne Backrohr?

Feuertopf

Vielen herzlichen Dank für all eure lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag über all die verschiedenen Medien. Ausnahmsweise konnte ich diesen locker in kurzen Hosen bei heissen 34 Grad feiern. Was sich ein wenig schwieriger gestaltete, war der Geburtstagskuchen, denn obwohl Bovi massiv übergewichtig ist, ist kein elektrischer Backofen zu finden. Doch keine Angst, dafür haben wir eine andere Lösung. Zum aller ersten Mal kam unser massiv schwere Gusseisen Feuertopf (siehe Bild) zum Einsatz. Und nein, wir konnten nicht mit einem einfachen Krustenbraten oder Eintopf starten, wir mussten aufgrund des Anlasses gleich einen Kuchen backen. Passend zum warmen Wetter, haben wir uns für einen fruchtigen Bananen-Birnen-Schokoladen-Kuchen entschieden, der unerwartet hammer geil wurde.

 

Das kulinarische Novum durften wir im Addo Elephant National Park geniessen, den wir am Nachmittag mittels Self-Drive Safari durchforstet haben. Neu zu unserem Repertoire an afrikanischen Tierarten kamen folgende Tiere:

  • Elefant
  • Löwe
  • Afrikanischer Büffel
  • Surikate (Erdmännchen)
  • Warzenschwein (Pumba)
  • Wüstenluchs
  • Pantherschildkröte
  • Diverse Vögel

Heute morgen ging es dann mit weniger Power in den Busch. Umgerechnet war pro Person lediglich 1 PS vorhanden. Doch für eine Reitsafari reichte dies vollkommen aus.    

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sonja (Freitag, 02 März 2018 15:38)

    Mega coole Fotos aus dem Addo Elephant NP, vor allem das "lachende" Zebra. glg