Namibia

Die Tour

 

Eingereist im Südosten des Landes war das erste Ziel der Fish River Canyon, von wo aus es anschliessend nach Lüderitz bzw. Kolmanskop ging. Ab da passieren wir nun die bekanntesten Plätze des Landes bis wir an der nördlichen Grenze zu Angola eine Kurve ziehen und uns Richtung Botswana bewegen werden.

 

Die zurückgelegte Strecke findet ihr unter Follow us.


Bilder

Swakopmund

Namib Reserve / Kolmanskop

Fish River Canyon


Blog

Reparaturen auf afrikanisch

Mit einem defekten Produkt geht man zum Händler und der repariert bzw. lässt reparieren. Schlussendlich kriegt man sein Objekt in einem Stück wieder zurück. Falls eine Versicherung vorhanden ist, kriegt man gegebenenfalls nicht mal eine Rechnung zu Gesicht. So kennt man das aus der Schweiz. Hier in Afrika lernt man mal andere Methoden kennen, wie etwas wiederinstandgesetzt wird.    

mehr lesen 1 Kommentare

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Lottogewinns?

Immer wieder mal was Neues. Darum geht es auch auf unserer Afrika-Tour. Doch gestern durften wir eine eher schockierende und nicht ganz erfreuliche Erfahrung erleben. Dabei stellt sich uns die Frage: Ist die Wahrscheinlichkeit eines Lottogewinns wirklich kleiner als das Eintreten unseres Ereignisses oder waren wir wirklich die glücklichen Gewinner?    

mehr lesen 3 Kommentare

Minideutschland in Namibia

Mitten in Afrika zwischen Dünen und dem Atlantik wird man überall in deutsch begrüsst und fühlt sich wie bei unseren nördlichen Nachbaren in Europa. Das muss Swakopmund sein.    

mehr lesen 1 Kommentare

Sandhaufen für klein und gross

Sandhaufen sind nicht nur für kleine Kinder spannend, auch grössere Kinder wie wir können ihren Gefallen daran finden. Sei es beim wunderschönen Anblick der Natur, beim Besteigen der Dünen oder dem anschliessenden Herabspringen. Das macht einen Besuch im Namib-Naukluft Park definitiv wert.    

mehr lesen 3 Kommentare

Macht der Diamanten

60 Jahre ausgestorben, vom Sand verschüttet und doch noch voll lebendig. So gestaltet sich das vom Wind geprägten Diamanten-Dorf Kolmanskop zwischen den kargen Dünen südlich der Namib Wüste.    

mehr lesen 0 Kommentare

Namibia ist online

Neues Land, neue Page. Zudem gibt’s unter Südafrika ergänzende Infos.    

mehr lesen 1 Kommentare

Happy Eastern @ 35°

Fast wie Zuhause feiern wir in Namibia am Fish River Canyon Ostern. Es muss lediglich der Schnee durch Sand, 0° durch 35°, steile Berge durch unendliche Flächen und Passstrassen durch kilometerlange Geraden ersetzt werden.    

mehr lesen 0 Kommentare

Namibia wir kommen ... und den Regen bringen wir dir gerne mit

Das erste Kapitel Südafrika ist nun bereits schon abgeschlossen. Wir brechen auf in das nächste Abenteuer Namibia.

mehr lesen 3 Kommentare